Feb 012013
 

 Beeren Starker Frühstück Smoothie

Wenn Arik sich sein Frühstück selber aussuchen dürfte, würde er nur Milch trinken und zwar 5 oder 6 Becher davon. Mit diesem Gedanken kam ich auf die Idee ein Frühstücksgetränk für ihn zu gestalten. Auf diese Weise, bekommt er alles was er für den Start in den Tag braucht durch einen Strohhalm, was ihn natürlich sehr glücklich macht. Mich macht es allerdings auch sehr glücklich, da das Frühstück in 5 Minuten fertig ist und genug Smoothie für uns beide dabei ist.

Ich habe TK Beeren genommen da es nicht gerade Beerensaison ist. Wenn ihr frische benutzt würde ich noch ein paar Eiswürfel in den Mixer werfen, damit der Smoothie schön kalt ist. Wenn eure Kleinen es lieber süß mögen, gebt noch 1-2 EL Honig dazu. Je nachdem wie dickflüssig ihr es mögt könnt ihr die Milchmenge dementsprechend ändern bis ihr die gewünschte Konsistenz erreicht habt. Prost!

 Beeren Starker Frühstück Smoothie

 

Beeren Starker Frühstück Smoothie
 
Vorbereitungszeit
Gesamtzeit
 
Portionen: 2
Zutaten
  • 1 Banane
  • 85 g Erdbeeren, TK od. frisch
  • 40 g Heidelbeeren, TK od. frisch
  • 20 g od. 3 gehäufte EL Haferflocken
  • 120 g griechisches Sahnejoghurt
  • 120 ml Orangensaft, frischgepresst (ungefähr 1 Orange)
  • 120 ml Milch
Zubereitung
  1. Alle Zutaten in einen Standmixer geben und pürieren bis die gewollte Smoothiekonsistenz erreicht ist.
Sonstiges
*Wenn es etwas süßer sein soll, einfach 1-2 EL Honig dazugeben. *Wenn frisches Obst benutzt wird, dann noch ein paar Eiswürfel vor dem pürieren dazutun. *Je nachdem, wie dickflüssig ihr den Smoothie wollt einfach die Milchmenge dementsprechend ändern.

 

 Posted by at 13:34

  5 Responses to “Beeren Starker Frühstück Smoothie”

Comments (4) Pingbacks (1)
  1. mhh lecker! Wird ausprobiert!

    • Man kann auch so ziemlich alles da rein werfen…ich habe heute morgen einfach mal TK Spinat dazugetan und multi-vitamin Saft anstatt Orangensaft genommen und es war auch super lecker. Der kleine hat gleich 3 Becher davon verschlungen. :)

  2. …..gibt es bei uns jetzt jeden morgen für meine jungs….mit zig verschiedenen früchten, frisch oder gefroren….dann noch kokosflocken dazu….lecker, superlecker, den rest trinke ich dann immer….sind alle ziemliche frühstücksmuffel…..da komm das so gut….ich danke dir ganz dolle….
    liebe grüße
    annette

    • Hi Annette! Irgendwie habe ich jetzt erst deinen Kommentar entdeckt…ganz schoen lang gedauert, ich weiss. Auf jeden Fall, freut es mich, dass bei Euch der Smoothie so gut ankommt. Und die Idee mit den Kokosflocken finde ich auch top…wird gleich mal bei uns ausprobiert.
      Lieben Gruss, Laura

Sorry, the comment form is closed at this time.