Nov 152013
 

Erdnussbutter und Granatapfel Toast | Mein Kleiner Gourmet

Wenn ich anderen Deutschen erzähle, dass das meist gegessene Sandwich der amerikanischen Kinder ein Peanut Butter and Jam (PB & J) oder Erdnussbutter mit Marmelade Brot ist werde ich meistens schräg angeguckt und oft wird auch noch die Nase verzogen. Scheinbar können sich viele Deutsche diese Kombi nicht vorstellen. Da ich damit groß geworden bin, bin ich natürlich ein Riesenfan davon…am besten noch mit dünnen Bananenscheiben dazwischen! Sooo lecker! :)

Erdnussbutter und Granatapfel Toast | Mein Kleiner Gourmet

Arik, als 75% Amerikaner, darf natürlich auch nicht ohne groß werden. Die Variante mit Marmelade hat er schon mehrmals gehabt und auch gern gegessen. Da es aber gerade Granatapfelsaison ist und wir momentan ungefähr 3 Granatäpfel pro Woche essen (für Rezepte siehe hier und hier) dachte ich mir, warum nicht auch auf unserem Erdnussbutterbrot. Nun werde ich nie wieder zur Marmelade greifen, zumindest nicht wenn es Granatäpfel gibt. Diese süß-sauren Kerne kombiniert mit der salzigen Erdnussbutter ist unfassbar lecker. Man muss natürlich Erdnussbutter mögen, aber wenn ihr das tut, müsst ihr diese Kombi unbedingt mal ausprobieren. Am besten auf getoastetem Brot. Mit einem kalten Glass Milch. Ich bekomm schon wieder Hunger. :)

Erdnussbutter und Granatapfel Toast | Mein Kleiner Gourmet

Wenn ihr eine einfache Methode braucht um den Granatapfel zu entkernen habe ich hier eine Schritt-für-Schritt Beschreibung mit Fotos. Und jetzt würde es mich interessieren wie eure Erfahrung mit Erdnussbutter so ist. Ekelt ihr euch schon bei dem Gedanken daran oder gehört ihr zu den Deutschen die sie auch ab und zu mal aufs Brot schmieren?

Erdnussbutter und Granatapfel Toast | Mein Kleiner Gourmet

5.0 from 1 reviews
Erdnussbutter und Granatapfel Toast
 
Vorbereitungszeit
Gesamtzeit
 
Autor:
Portionen: 1
Zutaten
  • 1 Scheibe Toastbrot
  • 1 EL Erdnussbutter
  • 1 EL Granatapfelkerne
Zubereitung
  1. Brot toasten, mit Erdnussbutter beschmieren und Granatapfelkerne drüber streuen.

 

 Posted by at 13:46

  6 Responses to “Erdnussbutter und Granatapfel Toast”

Comments (6)
  1. Hallo Laura
    Hab mir deine leckeren Toasts gerade zum Mittagessen gemacht, echt lecker, mit einer Tasse Kaffee zusammen total ein Traum. Der Geschmack ist zuerst süss, dann salzig und dann noch knusprig. Echt genial! :)
    Ich liebe deine Rezepte. Vielen Dank.

    Liebe Grüsse
    Karin

    • Super! Das dachte ich mir schon, dass du als Peanut-Butter-Fan diese Toasts magst. Und von deiner Beschreibung bekomm ich glattweg wieder Hunger. :) Vielen Dank fürs Berichten und deine vielen lieben Kommentare!
      Lieben Gruß, Laura

  2. Obwohl ich nicht damit aufgewachsen bin, ist für mich Erdnußbutter das, was für die meisten Deutschen Nutella ist. Ein Glas reicht nicht lange und ich liebe sie auch pur aufs Brot oder eben auch Eßlöffelweise. Auch wenn ich damit dann bei den meisten Kopfschütteln ernte. Mit den Granatäpfeln stelle ich mir das auch lecker vor, die kann ich auch immer essen. Hast du schon mal Granatapfelsaft probiert, sehr sauer aber extrem lecker.

    • Yeah, noch ein Erdnussbutter-Fan! Kopfschütteln einfach ignorieren und weiter so. 😉 Ja, Granatapfelsaft trinke ich unheimlich gerne, am liebsten mit etwas O-Saft gemischt. Die Granatapfel-Erdnussbutter-Kombi musst du unbedingt mal probieren, schmeckt dir bestimmt.

  3. Ooooh, ich LIEBE Erdnussbutter und ich esse fast täglich Erdnussbutter-Toast mit Preiselbeeren aus der Dose. Für mich die perfekte Kombi.
    Mit Granatapfel ist das eine super Idee, werde ich probieren.
    Und toller Blog. Grad erst entdeckt durch Nido, direkt superappetitliches Fischrezept auf der ersten Seite gesichtet, ganz nach meinem Geschmack! :)
    Freue mich, weiter zu stöbern!
    Liebe Grüße,
    Natascha von WUNDERTÜTENTAG

    • Oh, mit Preiselbeeren hört sich auch super lecker an! Danke fürs Vorbeischauen Natascha!
      Lieben Gruß, Laura

Sorry, the comment form is closed at this time.