Nov 012013
 

Gefüllte Pizza Muffins | Mein Kleiner Gourmet

Heute gibt’s mal wieder etwas von Pinterest. Diese Muffins habe ich schon ganz lange her ‘gepinned’ und dann, wie so oft, komplett vergessen. Als ich dann neulich etwas Inspiration suchte habe ich sie wieder entdeckt und musste sie sofort mal ausprobieren. Und sie sind wirklich so einfach und auch lecker wie sie aussehen. :)

Gefüllte Pizza Muffins | Mein Kleiner Gourmet

Gefüllte Pizza Muffins | Mein Kleiner Gourmet

Erst müsst ihr den Teig ausbreiten und mit Pizzasoße bestreichen.

Gefüllte Pizza Muffins | Mein Kleiner Gourmet

Den Käse und die Toppings darauf verbreiten,

Gefüllte Pizza Muffins | Mein Kleiner Gourmet

in der Mitte durchschneiden und beide Hälften aufrollen.

Gefüllte Pizza Muffins | Mein Kleiner Gourmet

Die 2 Rollen in ungefähr 12 Scheiben schneiden und mit der geschnittenen Seite nach oben in eine gefettete Muffinform legen.

Gefüllte Pizza Muffins | Mein Kleiner Gourmet

Die Muffins nach Teigpackungsanweisungen backen, und voila, gefüllte Pizza Muffins!

Gefüllte Pizza Muffins | Mein Kleiner Gourmet

 Gefüllte Pizza Muffins | Mein Kleiner Gourmet

5.0 from 2 reviews
Gefüllte Pizza Muffins
 
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Autor:
Portionen: 12 Muffins
Zutaten
  • 1 Pizzateig, entweder Fertigprodukt oder auch selbst gemacht
  • 250ml Pizzasauce
  • 100g geriebener Mozzarella
  • 4-5 mini Salami, in Scheiben geschnitten
  • ½ grüne Paprika, in kleine Stücke geschnitten
Zubereitung
  1. Den Ofen nach Pizzateig Anweisungen vorheizen.
  2. Den Teig auf einem Brett auslegen und mit der Pizzasauce bestreichen. Am Rand ungefähr 2 cm frei lassen.
  3. Den Teig in der Hälfte durchschneiden und beide Hälften mit Käse und Belag belegen.
  4. Beide Hälften aufrollen und dabei mit der geschnittenen Seite anfangen.
  5. Den aufgerollten Teig in Scheiben (ungefähr 3-4 cm dick) schneiden. Bei mir gabs 6 Muffins pro Hälfte.
  6. Die Scheiben mit der geschnittenen Seite nach oben in eingefettete Muffinförmchen legen und noch ein bisschen Käse und ein paar Salamischeiben oben drauf tun.
  7. Die Muffins nach Teigpackungsanweisungen backen und wenn sie oben gold braun sind, dann aus dem Ofen nehmen (ungefähr 15-20 Minuten).
  8. Ein paar Minuten kühlen lassen und dann mit einem Messer die Muffins aus der Form schneiden und servieren.
 
Rezept adaptiert von Pennywise Cook.
 Posted by at 13:19

  8 Responses to “Gefüllte Pizza Muffins”

Comments (8)
  1. …wow, das ist ja mal ne super Idee!!
    Danke fürs Rezepte!!! Werde ich testen, definitiv :-)
    Schönen Tag dir noch, LG Maxie

  2. Sieht sehr lecker und vor allem schnell gemacht aus!
    Liebe Grüße
    Suse

    • Danke Suse! Ja, mit dem Fertigteig sind sie definitiv sehr schnell gemacht.
      Lieben Gruß, Laura

  3. Hallo Laura, habe heute diese Pizza-Muffins gemacht und es hat allen super geschmeckt. Habe zwar keine kleinen Kinder mehr, aber meine 17-jährige Tochter und mein Mann fanden die total lecker.
    Vielen Dank und liebe Grüsse aus der Schweiz
    Karin

    • Hi Karin, super das die Muffins bei euch gut angekommen sind! Vielen Dank fürs Berichten. Lieben Gruß, Laura

  4. Hallo Laura,

    vielen Dank für dieses leckere Rezept. Es hat nicht nur meinen kleinen Gourmets geschmeckt, sondern auch uns Großen 😉

    Ich habe Deinen Blog vor kurzem durch Zufall entdeckt und freue mich sehr darüber… Ganz bestimmt werde ich immer wieder vorbei schauen. Rezepte ganz nach unserem Geschmack, toller Blog !!!

    Liebe Grüße aus Süddeutschland

    Manuela

    • Hallo Manuela,
      schön zu hören, dass die Muffins euch alle geschmeckt haben! Freut mich auch, dass du immer mal wieder vorbeischauen wirst. Ich hoffe du findest noch weitere Rezepte die euch schmecken und freue mich auf Berichte. :)
      Lieben Gruß, Laura

Sorry, the comment form is closed at this time.