Jan 042013
 

Heidelbeer-Zitronen Vollkorn Pancakes

Ich hoffe ihr hattet alle einen guten Rutsch in’s neue Jahr!! Wir hatten einen sehr spannenden Silvesterabend mit Fondue, Anstoßen um Mitternacht und Schlafengehen um 5 nach 12. 😉

Heidelbeer-Zitronen Vollkorn Pancakes

Und um das neue Jahr dementsprechend gut zu starten gab es diese Pancakes zum Frühstück am nächsten Tag.  Wenn diese Pancakes eine Voraussage für 2013 sind, dann wird es ein sehr gutes Jahr! Arik hat gleich mal drei kleine Monsterpancakes verschlungen.  Es war ein toller Start in den Tag und auch das Jahr. Frohes Neues!

Heidelbeer-Zitronen Vollkorn Pancakes

Etwas ungelungene Monsterpancakes :)

Heidelbeer-Zitronen Vollkorn Pancakes

Heidelbeer-Zitronen Vollkorn Pancakes
 
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Autor:
Portionen: 4
Zutaten
  • 170 g Vollkornmehl, od. Weizenmehl
  • 1 TL Backpulver
  • ½ TL Natron
  • ½ TL Salz
  • 2 EL geschmolzene Butter, plus Butter für die Pfanne
  • 1 großes Ei
  • 240 ml Buttermilch, od. Milch
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Zitronensaft
  • Abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone
  • 125 g Heidelbeeren, frisch oder TK (unaufgetaut)
  • Ahorn-Syrup, Honig, oder Butter für obendrauf
Zubereitung
  1. Mehl, Backpulver, Natron und Salz in einer mittelgroßen Schüssel zusammenrühren.
  2. Geschmolzene Butter, Ei, Buttermilch, Honig, Zitronensaft und Zitronenschale in einer großen Schüssel verquirlen.
  3. Mit dem Schneebesen die Mehlmischung in die Ölmischung einrühren nur bis der Teig kombiniert ist. Ein paar Klumpen können ruhig noch im Teig sein.
  4. Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen lassen. Einen gehäuften EL Teig in die Pfanne geben und 2 bis 3 Heidelbeeren darauf legen.
  5. Ungefähr 2 Minuten kochen lassen, oder bis die Oberseite kleine Bläschen formt und die Unterseite leicht gebräunt ist. Den Pancake umdrehen und weitere 2 Minuten kochen lassen.
  6. Wiederholen bis der Teig aufgebraucht ist. Die Pancakes einfach so servieren oder mit Butter und Ahorn-Syrup oder Honig obendrauf.
Sonstiges
*Wenn ihr kein Vollkornmehl oder Buttermilch habt können sie auch mit normalem Weizenmehl und Milch ersetzt werden.

Rezept adaptiert aus dem Weelicious Cookbook

 Posted by at 13:31

  2 Responses to “Heidelbeer-Zitronen Vollkorn Pancakes”

Comments (2)
  1. Oh, die schauen gut aus. Und wir sind ständig auf der Suche nach Pancake-Rezepten, da ich Dussel jedes Mal vergesse zu notieren, nach welchem Rezept ich sie das letzte Mal gemacht habe. Warum nicht mal mit Vollkorn? Kann ich mir sehr gut vorstellen!

    Lieben Gruß und frohes Neues!
    Lisa

    • Ich habe sie einmal mit Vollkorn- und einmal mit Weizenmehl probiert und fand sie ehrlich gesagt gleich lecker. Arik hat auch beide Male zugeschlagen also machen wir von jetzt an nur noch die gesündere Variante. Ich hoffe euch schmecken sie genauso gut!

      Liebe Grüße,
      Laura

Sorry, the comment form is closed at this time.