Jun 072013
 

Lachs und Spargel aus dem Ofen | Mein Kleiner Gourmet

Es ist mal wieder Spargelzeit. Vor vier Jahren zogen mein Mann und ich nach Deutschland…mitten in der Spargelzeit. Wir gingen zum ersten mal hier einkaufen und der ganze Eingang war mit Spargel gefüllt. Wir gingen in Restaurants und es gab immer eine besondere Spargelkarte. Überall sah und hörte man das Wort ‘Spargelzeit’. Da dachten wir uns, ” Wo sind wir denn hier gelandet? Das ganze Land feiert ein Gemüse?! Und dann auch noch Spargel!”  Ich will jetzt keine Spargelzeitliebhaber hiermit beleidigen, aber ihr müsst verstehen, in Seattle gibt es grünen Spargel das ganze Jahr zu kaufen und den weissen Spargel kennen die meisten Amerikaner gar nicht, also verstanden wir das Ganze einfach nicht so.

Lachs und Spargel aus dem Ofen | Mein Kleiner Gourmet

Ich bin mittlerweile auch zu einem Spargelzeitliebhaber geworden und freue mich jedes Jahr darauf mal wieder Spargel zu essen. Man weiss gar nicht wie sehr man etwas schätzt, bis es nur ein paar Monate im Jahr erhältlich ist. :) Leider ist mein Mann immer noch nicht von der Spargelzeit überzeugt worden und wird es glaube ich auch nie sein. Dafür liebt aber Arik Spargel um so mehr!

Lachs und Spargel aus dem Ofen | Mein Kleiner Gourmet

Deshalb gab es diese Woche Lachs und grüner Spargel aus dem Ofen. Das Schöne an diesem Rezept ist, dass man ein ganzes Gericht in einer Auflaufform zubereiten kann. Ich weiss, dass einige Kinder nicht so auf Fenchel stehen, also lasst ihn einfach weg wenn das der Fall ist…es schmeckt auch super ohne. Wir Erwachsenen tun zum Schluss noch etwas Sambal Oelek dran. Na dann, worauf wartet ihr? Nur noch 17 Tage und dann ist es schon wieder vorbei, also ab zum Spargel kaufen!  Was ist denn eure Meinung zur Spargelzeit? Freut ihr euch auch jedes Jahr oder seid ihr eher auf der Seite meines Mannes?

Lachs und Spargel aus dem Ofen | Mein Kleiner Gourmet

 

5.0 from 2 reviews
Lachs und grüner Spargel aus dem Ofen
 
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Portionen: 3
Zutaten
  • 600g neue od. Frühkartoffeln
  • 6 EL Olivenöl
  • 500g grüner Spargel
  • 500g Kirschtomaten
  • 1 Fenchelknolle
  • 1 Bio-Limette, Saft und fein abgeriebene Schale davon
  • 400 g Lachsfilet ohne Haut
  • Paprikapulver, edelsüß
  • Salz und Pfeffer
Zubereitung
  1. Backofen auf 200℃ Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Kartoffeln gründlich waschen und evtl. halbieren wenn sie etwas größer sind. Mit 2 EL Öl, Paprika, Salz und Pfeffer mischen und auf ein Blech od. in eine große Auflaufform geben. 25 Minuten im Ofen backen und ab und zu wenden.
  3. Inzwischen den Spargel waschen, die holzigen Enden abschneiden, und die Stangen in 2 cm lange Stücke schneiden.
  4. Fenchel halbieren, Strunk keilförmig herausschneiden, und den Fenchel in feine Spalten schneiden.
  5. Spargel, Fenchel und Tomaten mit 2 EL Öl, Salz, Pfeffer sowie die Hälfte von Limettensaft und -schale mischen. Das Gemüse zu den Kartoffeln geben und weitere 15 Minuten garen.
  6. Lachs abbrausen, trocken tupfen, und mit restlichem Limettensaft, -schale, Salz und Pfeffer würzen.
  7. Backofen auf 140℃ reduzieren, Fisch auf das Gemüse legen, mit restlichem Öl (2 EL) beträufeln, und ca. 10 Minuten im Ofen garen lassen.

 
Rezept adaptiert von Lust auf Genuss Magazin
 Posted by at 13:17

  5 Responses to “Lachs und grüner Spargel aus dem Ofen”

Comments (5)
  1. Vielen Dank für dieses tolle Rezept! Liebe Geüße Katy

  2. Ein wirklich tolles Gericht! Ich liebe Lachs, Ofengemüse und Spargel :)
    LG Patricia

  3. Ein sehr schönes Rezept. Ich würde es sehr gerne für meinen Blog übernehmen und möchte daher fragen, ob ich dafür auch die Bilder verwenden darf?

    Liebe Grüße
    Gomun

    • Sorry für die verspätete Antwort Gomun. Natürlich kannst du die Bilder verwenden, solang ein Link von mir dabei steht.
      Lieben Gruss,
      Laura

Sorry, the comment form is closed at this time.