Mar 022014
 

Ein einfacher Nachtisch mit Mandarinen, Cookies und einer Quarkcreme von www.meinkleinergourmet.de

Geht es euch auch so, dass Besuch sich ankündigt und ihr dann da steht und euch fragt was ihr anbieten könntet? Meistens fehlt mir die Zeit/Lust für den Nachtisch noch gross was zu backen oder vorzubereiten. Wenn es euch auch so geht, dann ist dieses Dessert die perfekte Lösung.

Ein einfacher Nachtisch mit Mandarinen, Cookies und einer Quarkcreme von www.meinkleinergourmet.de

Ihr müsst nicht viel an Zutaten kaufen, und viel Zeit für die Vorbereitung braucht man auch nicht. Dazu kann man es auch schön morgens fertig machen und dann erst nachmittags oder auch am nächsten Tag servieren. Ach ja, und hab ich schon erwähnt, dass es einfach lecker ist!

Ein einfacher Nachtisch mit Mandarinen, Cookies und einer Quarkcreme von www.meinkleinergourmet.de

Ich persönlich habe diesen Nachtisch jetzt schon 3 mal gemacht und benutze jedes mal eine andere Sorte Cookie. Am allerbesten schmeckten die Double Chocolate Brownie Cookies von Pepperidge Farm. Benutzt einfach euren Lieblingscookie oder, wenn ihr ganz motiviert seid, könnt ihr diese Chocolate Chip Cookies backen und dafür verwenden. :) Auf jeden Fall, braucht ihr euch beim nächsten Besuch keine Gedanken mehr zu machen was es als Nachtisch geben soll. :)

Ein einfacher Nachtisch mit Mandarinen, Cookies und einer Quarkcreme von www.meinkleinergourmet.de

Ein einfacher Nachtisch mit Mandarinen, Cookies und einer Quarkcreme von www.meinkleinergourmet.de

Arik bestand darauf, dass sein Dino auch im Foto sein muss. :)

5.0 from 1 reviews
Mandarinenquark mit Cookies
 
Vorbereitungszeit
Gesamtzeit
 
Autor:
Portionen: 6
Zutaten
  • 7 Mandarinen
  • 1 Pckg. Choco Cookies (ca. 150g)
  • 500g Speisequark
  • 2-3 EL Zucker
  • 1 Pckg. Bourbon-Vanillezucker
  • 150g Schlagsahne
  • Schokostreusel
Zubereitung
  1. Mandarinen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden und grob würfeln. (Schritt-für-Schritt Anweisungen findet ihr hier)
  2. Cookies grob hacken.
  3. Quark, Zucker, und Vanillezucker verrühren. Sahne steif schlagen und unterheben.
  4. Quarksahne, Cookies, und Mandarinen in Gläser schichten.
  5. Mit einem Klecks Creme abschliessen und mit Schokostreusel garnieren.
 
Rezept von Lecker auf Foodboard.
 

Diese Zeit letztes Jahr gab’s: Tortilla Schnecken mit Pute, Käse und Avocado

Tortillaschnecke mit Pute, Käse und Avocado

 Posted by at 13:08

  2 Responses to “Mandarinenquark mit Cookies”

Comments (2)
  1. Sehr coole Grundindee, hab sie heute variert mit Natur-Jogurth (aufgepeppt mit Zimt und etwas Zucker) und Karamellkekse. Kam sehr gut an: “Passt super in diese Herbstübergangszeit” :)

  2. Sieht lecker und vor allem einfach aus. Wird gepinned. :)

    Vielen Dank!
    Anja

Sorry, the comment form is closed at this time.