Dec 012012
 

Möhren Ingwer Suppe mit Avocadostückchen

Wie ihr bestimmt gemerkt habt, bin ich diese Woche ein bisschen spät dran mit meinem Beitrag.  Das liegt daran, dass ich so ziemlich die ganze Woche krank verbracht habe.  Ich weiss nicht wie es euch geht, aber wenn ich krank bin will ich nichts ausser Suppe essen. Und das habe ich auch gemacht.

Möhren Ingwer Suppe mit Avocadostückchen

Diese Suppe ist leicht gekocht und schmeckt super lecker! Ich koche immer die doppelte Menge und frier die Reste ein.  So habe ich schon mal Vorrat für den nächsten Krankentag…

*Fals Ihr noch ein bisschen mehr über mich und wie das Muttersein mein Dasein verändert hat erfahren wollt, könnt Ihr auf dem Blog Hunger Pipi Langeweile nachlesen. Dort gibt es einen kleinen Beitrag über mich und auch sonst sehr schöne uns lesenswerte Sachen.

Möhren Ingwer Suppe mit Avocadostückchen

5.0 from 1 reviews
Möhren Ingwer Suppe mit Avocadostückchen
 
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Autor:
Portionen: 4
Zutaten
  • 30 g Butter
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 10 g (ungefähr 2 cm Stück) Ingwer, klein gehackt
  • 1 Bio Limette, Schale abgerieben und Saft ausgepresst
  • 500 g od. 5-6 mittelgroße Möhren, klein gehackt
  • Salz und Pfeffer
  • 1 EL Zucker
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 1 Avocado, gewürfelt
  • 100-150 ml Crème Fraiche (plus 2-3 EL für Garnierung)
Zubereitung
  1. Butter in einem großen Topf erhitzen lassen und Zwiebel, Ingwer und Limettenschale darin andünsten. Möhren dazugeben, kurz mitdünsten, würzen, mit Zucker bestreuen und 2 Minuten weiterdünsten.
  2. Mit der Brühe ablöschen, aufkochen und 20 Minuten zugedeckt köcheln lassen.
  3. Avocado mit Salz, Pfeffer und 2-3 EL Limettensaft abschmecken und zur Seite stellen.
  4. Die Suppe pürieren, Crème Fraiche einrühren, und mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken. Die einzelnen Portionen mit einem TL Crème Fraiche und den Avocadostücken garnieren.

Original Rezept von Schmitzebilla

 Posted by at 14:21

  4 Responses to “Möhren Ingwer Suppe mit Avocadostückchen”

Comments (4)
  1. Hmmm, das sieht lecker aus!

    Die Möhren-Ingwer-Suppe kannte ich schon, aber die Idee mit den Avocados finde ich super! Ich liebe Avocado und kenne viel zu wenige Rezepte, in denen sie verwendet werden.

    Avocadobrei gehörte auch zu den ersten Nahrungsmitteln, die das kleine Fräulein gegessen hat… Oh Mann, das ist jetzt schon ein Jahr her. Die kleinen Menschen werden so unglaublich schnell groß!!!

    Lieben Gruß, Lisa

    • Oh ja, Avocado war auch bei uns eins der ersten Nahrungsmitteln (allerdings auch schon über ein Jahr her) und ist immer noch sehr beliebt bei dem Kleinen. Ist ja auch einfach lecker! :) Habt einen schönen 1. Advent!

  2. Wirklich ein tolles Rezept! total Rund!

Sorry, the comment form is closed at this time.