Sep 212012
 

Oma's Zitronen Hähnchen | Mein Kleiner Gourmet

Dieses Zitronenhähnchenrezept ist von meiner Mutter und gibt es auch schon im Essplan unserer  Familie seit ich selber ein Kind war.  Es ist sehr einfach und schnell vorbereitet und schmeckt immer allen.  Meistens gibt es bei mir Reis und gedünstetes Gemüse dazu.

Ich bereite oft das Hähnchen schon morgens vor, damit ich es-komm Essenszeit-nur noch in den Ofen schieben muss.  Einfacher gehts nicht!

Oma's Zitronen Hähnchen

5.0 from 1 reviews
Oma's Zitronen Hähnchen
 
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Portionen: 2
Zutaten
  • 2 Hühnerbrustfilets
  • 1 Zitrone
  • 2 EL Mayonnaise
  • 2 EL Paniermehl
  • Zitronenpfeffer und Salz
Zubereitung
  1. Ofen auf 200℃ Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Hühnerbrustfilets abwaschen, trocken tupfen und ausklopfen bis sie ungefähr die selbe Grösse haben. Die Filets in eine ofenfeste Form legen, mit Salz würzen und mit Mayonnaise bestreichen. Dann das Paniermehl drüberstreuen bis die Mayonnaise nicht mehr zu sehen ist.
  3. Anschließend mit Zitronenpfeffer bestreuen, geschnittene Zitronenscheiben drumrum platzieren und mit Alufolie abdecken.
  4. Das Hähnchen ca. 30-35 Minuten im Ofen lassen. Nach 20-25 Minuten, die Alufolie abnehmen, damit das Hähnchen bräunen kann.
  5. Zum Schluss mit frischen Zitronenscheiben servieren.

 

 Posted by at 12:00

  4 Responses to “Oma’s Zitronen Hähnchen”

Comments (4)
  1. Sieht lecker aus. Ich denke, auch wenn man auf Diät ist, kann man zwei Esslöffel Paniermehl noch so gestatten, und die Zitronen sind natürlich eine tolle Idee für das Fleisch. Gut, wenn es dann noch Gemüse gibt.

    • Bei uns gibt es oft gedämpften Brokkoli oder im Ofen gerösteten Blumenkohl dazu. Danke fürs Vorbeischauen Michael!
      Lieben Gruß, Laura

  2. Hallo Laura,
    Ich habe heute das Zitronen-Hähnchen ausprobiert und es war einfach köstlich!
    Vielen Dank für dieses tolle Rezept!
    Lieben Gruß Miriam

    • Hi Miriam,
      liebsten Dank für den Bericht! Freut, dass das Hähnchen geschmeckt hat.
      Liebe Grüße, Laura

Sorry, the comment form is closed at this time.