Nov 232012
 

Schinken und Zucchini Frittata

Gestern war Thanksgiving oder Erntedankfest in Amerika, aber da ja alle arbeiten mussten wird bei uns erst morgen mit einem grossen Essen zelebriert.  Und weil ich so eine tolle und durchorganisierte Gastgeberin bin 😉 habe ich noch nichts eingekauft oder vorbereitet.  Tja, überraschen tut es mich nicht, aber ein bisschen stressen schon.  Also musste heute etwas schnelles und einfaches ran, damit ich mich voll und ganz auf morgen konzentrieren kann. Ach bin ich froh, dass es dich gibt, Frittata!

Schinken und Zucchini Frittata

Frittata ist die italienische Version von einem Omelett.  Sie ist super schnell und einfach vorzubereiten und es gibt sie deshalb vielleicht ein bisschen zu oft bei uns. :)

Ich koche die Kartoffeln morgens vor, damit ich sie dann später nur noch schneiden muss. Wenn Euren Kleinen Zucchini oder Schinken nicht schmeckt, dann kann man natürlich auch anderes Gemüse oder Fleisch verwenden.  Ich nehme meistens einfach was ich gerade so im Kühlschrank rumliegen habe z.B. Brokkoli und Bacon, Paprika mit Frühlingszwiebeln und Pute, Tomaten und Erbsen, etc…  Wie ihr seht geht so ziemlich alles.  Buon appetito!

Schinken und Zucchini Frittata

*Habt ihr eine tolle Frittata Kombi oder Kreation zu empfehlen? Erzählt mal!

Schinken und Zucchini Frittata

Schinken und Zucchini Frittata
 
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Autor:
Portionen: 3-4
Zutaten
  • 360 g od. 3-4 mittelgrosse Kartoffeln, geschält
  • 4 Eier
  • 2 EL Milch
  • 1 EL Petersilie, gehackt
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 mittelgrosse Zwiebel, gehackt
  • 1-2 Zehen Knoblauch, gepresst
  • 1 grosse Zucchini, gehackt
  • 200 g Kochschinken, gewürfelt
  • 100-150 g Käse, gerieben (ich nehme Gouda)
  • Salz u. schwarzer Pfeffer
Zubereitung
  1. Kartoffeln kochen bis sie weich sind, abkühlen lassen und in dünne (1/2 cm) Scheiben schneiden.
  2. Die Eier mit der Milch verquirlen, Petersilie einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Olivenöl in einer grossen backofenfester Pfanne erhitzen und Zwiebel darin andünsten. Knoblauch dazugeben und weitere 1-2 Minuten dünsten.
  4. Anschliessend Zucchini und Schinken in die Pfanne geben und alles braten bis die Zucchini weich ist (ungefähr 4-6 Minuten). Danach die Kartoffelscheiben vorsichtig unterrühren und erwärmen.
  5. Die Eimischung dazugeben und einmal schnell durchrühren damit alles mit der Mischung bedeckt ist. Das ganze auf mittlerer Hitze kochen lassen bis das Ei durch ist (ungefähr 7-10 Minuten). Wenn ein eingefügter Zahnstocher sauber herauskommt ist es fertig.
  6. Währenddessen den Grill im Ofen auf 220℃ vorheizen.
  7. Frittata mit Käse bestreuen und im Ofen grillen bis der Käse geschmolzen ist und leicht Farbe bekommt.
Sonstiges
* Wir Erwachsene würzen unsere Frittata immer gerne mit grüner Tabasco Sauce nach.

Modifiziert von The Baby-Led Weaning Cookbook

 

 Posted by at 12:56

  One Response to “Schinken und Zucchini Frittata”

Comments (1)
  1. Schade, dass du deinen Blog nicht mehr betreibst :(. Ich habe heute den Bolognese Pie gemacht und er war super lecker. Morgen probiere ich dieses Rezept aus!

    Dein Deutsch ist klasse! Ich wuenschte, mein Englisch waere so gut (ich bin Deutsche und mit einem Amerikaner verheiratete und wir leben in den USA- also deine umgekehrte Geschichte :) ).

Sorry, the comment form is closed at this time.