Dec 072012
 

Schwarze Bohnen Tostada mit Avocado Mais Salsa

Ich werde öfter mal gefragt was für Essen ich von Zuhause (Seattle, Washington) am meisten vermisse und ohne zu zögern ist meine Antwort immer mexikanisches Essen.  Natürlich vermisse ich auch andere Sachen wie zum Beispiel den frischen Fisch oder die Meeresfrüchte oder einen dicken fetten Burger mit Cheddar und Bacon…ich glaub ich hab Hunger.  Auf jeden Fall ist mexikanisches Essen immer der erste Gedanke.  Ich habe bis jetzt einfach noch nicht diese selbe mexikanische Küche hier in Berlin finden können, aber aufgeben werde ich erst, wenn ich jedes einzelne Restaurant getestet habe.  Und bis dahin gibt’s Mexikanisch Zuhause…

Schwarze Bohnen Tostada mit Avocado Mais Salsa

Ja, dieses Rezept ist vielleicht nicht gerade authentisches mexikanisches Essen, es ist eher TexMex, aber lecker ist es trotzdem.  Falls Euch die Schärfe fehlt und eure Kleinen nicht mitessen, könnt ihr einen gehackten frischen Pfefferoni mit den Tomaten vermischen. Am Tag des Fotos hatte ich leider keine Frühlingszwiebeln zur Hand also habe ich eine halbe rote Zwiebel genommen, was auch sehr lecker war (allerdings bevorzuge ich es mit Frühlingszwiebeln).  Zusätzlich tue ich auch gerne etwas frischen Koriander an die Salsa, aber es schmeckt definitiv auch ohne.

Schwarze Bohnen Tostada mit Avocado Mais Salsa

Da Arik noch nicht so geschickt mit Messer und Gabel ist, mach ich für ihn immer eine Quesadilla aus den Zutaten, die er dann leicht mit den Händen essen kann.  Wenn ihr genau wissen wollt wie, stehen unter dem Rezept weitere Anweisungen.   ¡Buen provecho!

Schwarze Bohnen Tostada mit Avocado Mais Salsa

Schwarze Bohnen Quesadilla mit Avocado Mais Salsa

Eine Quesadilla aus den selben Zutaten die für die Kinder einfacher zu essen ist.

Schwarze Bohnen Tostada mit Avocado Mais Salsa
 
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Autor:
Portionen: 3
Zutaten
  • 2 Limetten, ausgepresst
  • 2 Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
  • 140 g (1 kleine Dose) Mais
  • 1 EL Koriander, gehackt (nach belieben)
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 400 g Kirschtomaten, gehackt
  • 200 g Gouda, gerieben
  • 4-5 Weizenmehltortillas
  • 1 Dose (400g) schwarze Bohnen, abgespüllt und abgetropft
  • 1 Avocado, gewürfelt
  • Saure Sahne, nach belieben
Zubereitung
  1. Limetten in einer mittelgroßen Schüssel auspressen und Frühlingszwiebeln, Koriander (wenn gewollt) und Mais dazugeben. Mit 1 EL Olivenöl und Salz und Pfeffer würzen, mischen, und zur Seite stellen.
  2. Den Ofen auf 220℃ Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Tortillas auf ein mit Alufolie belegtes Backblech legen und beide Seiten mit dem restlichen Olivenöl bestreichen.
  3. Mit den schwarzen Bohnen, Käse und Tomaten belegen.
  4. Im vorgeheizten Ofen 6-8 Minuten backen (bis die Tortilla goldbraun sind und der Käse geschmolzen ist).
  5. Während die Tostada backen, die Avocado würfeln und zu dem Mais geben.
  6. Die Tostada mit Avocado Mais Salsa und Saurer Sahne servieren.
Sonstiges
* Wenn ihr eine Quesadilla daraus machen wollt, dann einfach eine Seite der Tortilla mit Butter bestreichen und in eine vorgeheizte Pfanne legen. Die Tortilla mit den Bohnen, Tomaten und Käse belegen und eine zweite Tortilla oben drauf tun (die Aussenseite auch mit Butter bestreichen). Ungefähr 3-5 Minuten (bis Unterseite goldbraun wird) backen, wenden und weitere 2-3 Minuten backen. Wenn der Käse komplett geschmolzen ist, die Quesadilla aus der Pfanne nehmen, in Stücke schneiden und mit Avocado Mais Salsa und Saurer Sahne servieren.

Original Rezept von Martha Stewart 

 Posted by at 13:48

Sorry, the comment form is closed at this time.