Oct 122012
 

 

Der Sommer verlässt uns und ich muß mir langsam mal ein paar neue “indoor” Aktivitäten für Arik ausdenken.  Ich weiß ich habe das Wetter und den Saisonwechsel schon letzte Woche erwähnt, aber irgendwie will ich mich noch nicht so ganz damit abfinden.  Arik und ich haben diese Woche schon zusammen gekocht, mit Fingerfarben gemalt und einen Legotisch gebaut (was allerdings ein Superidee war, die ich hier gefunden habe)….was soll ich denn bitte sehr noch den Rest des Herbsts und Winters tun??

Auf jeden Fall wollte ich noch ein letztes Mal ein bisschen “summer feeling” in die Wohnung bringen und habe beschlossen, das mit backen zu erreichen.  Also hier sind sie, die sommerlichen Zitronen Himbeer Joghurt Muffins.  Na gut, es ist nicht ganz wie bei 30 Grad am Strand rumliegen aber zumindest könnt ihr mit euren Kleinen beim Backen ein bisschen die Langeweile vertreiben…

 

 

Zitronen Himbeer Joghurt Muffins
 
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Portionen: 18 Muffins
Zutaten
  • 250 g Mehl
  • 95 g Zucker
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Backpulver
  • 240 g Natur-Joghurt
  • 1 Ei
  • 1 TL Vanille Aroma
  • 4 EL Butter, geschmolzen
  • 400 g Himbeeren
  • 1 Bio-Zitrone
Zubereitung
  1. Ofen auf 175℃ Ober-/Unterhitze vorheizen. Muffinform für 18 Muffins einfetten oder mit Papierförmchen füllen.
  2. Mehl, Zucker, Natron und Backpulver zusammen mischen.
  3. In einer anderen Schüssel Joghurt, Ei, Vanille, Butter, Himbeeren, 1 EL Zitronensaft und die abgeriebene Schale der Zitrone kombinieren.
  4. Danach, die Mehlmischung vorsichtig in die Joghurtmischung einrühren, nur bis sie kombiniert ist. Der Teig wird sehr dickflüssig sein.
  5. Denn Teig in die vorbereiteten Muffinförmchen löffeln.
  6. Im vorgeheiztem Ofen ca. 25 Minuten backen.
 
Rezept adaptiert von All Recipes.
 Posted by at 12:30

Sorry, the comment form is closed at this time.